An meine allererste Jackfruit-Begegnung kann ich mich noch gut erinnern: Das war bei einem veganen Kochkurs mitten im Grünen in unseren Bali-Flitterwochen. Dort gehören Jackfruits in den Garten, wie bei uns die Äpfel. Sie erinnern auf den ersten Blick an eine Durian-Frucht. Durian ist Stinkfrucht, die ich dir – entgegen der Jackfruit – auf keinen Fall empfehlen würde. Ich habe sie probiert, da ich es den Einheimischen nacheifern wollte, aber habe keinen Bissen runtergekriegt.

Anders sieht´s mit der Jackfruit aus: Sie ist roh sehr geschmacksneutral (zum Glück auch geruchsneutral) und eignet sich daher perfekt zum Marinieren. Dazu ist sie sehr kalorienarm und ein beliebtes Lebensmittel in der vegetarisch-veganen Fitness-Küche. Auch hierzulande wird die Jackfruit immer häufiger als beliebter Fleischersatz verwendet. Aufgrund der faserigen Beschaffenheit eignet sie sich z.B. perfekt um eine “Pulled-Pork-Nachahmung” zuzubereiten. Und genau das machen wir heute:

Veganes Rezept für Pulled Jackfruit mit Süßkartoffel und Rotkohl-Salat auf lebensverliebt.de

Als cremig-süße Basis für die Pulled Jackfruit dienen uns gebackene Süßkartoffeln und ein frisch-fruchtiger Rotkohl-Salat. Alles zusammen vereint sich im Mund zu einer absoluten Geschmacks-Explosion – das solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen!

Die Pulled Jackfruit Süßkartoffel eignet sich übrigens hervorragend als Meal-Prep-Mahlzeit, so dass du gerne auch direkt die doppelte Menge zubereiten und über die Woche verteilt vernaschen kannst.

Veganes Rezept für Pulled Jackfruit mit Süßkartoffel und Rotkohl-Salat auf lebensverliebt.de

Pulled BBQ Jackfruit mit Süßkartoffel und Rotkohl-Salat

Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 30 Min.
1 Std. 30 Min.
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

Rotkohl-Salat

  • 1/2 Rotkohlkopf
  • 2 große Möhren
  • 3 Frühlingszwiebeln nur die grünen Enden
  • 1 Granatapfel
  • 80 g Walnüsse
  • 1 EL Oliven- oder Walnussöl alternativ: anderes Pflanzenöl
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Ahornsirup alternativ: Reissirup, Agavendicksaft o.ä.
  • 1/2 TL Salz

Pulled Jackfruit

  • 4 Süßkartoffeln am besten ungefähr gleichgroß
  • 1 Dose Jackfruit in Salzlake
  • 200 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL BBQ-Sauce
  • 1 EL Olivenöl

Toppings

  • 2 EL Sesam
  • etw. Petersilie

Anleitungen
 

Rotkohl-Salat

  • Rotkohl und Karotten fein hobeln oder schneiden. Gründe Enden der Frülingszwiebel in feine Ringe schneiden. Alles in einer großen Schüssel vermengen.
  • Kerne des Granatapfels herauslösen und ebenfalls unter den Rotkohl heben (das geht am besten mit dem "Unterwasser-Trick" in einer Schale mit Wasser).
  • Walnüsse in einer Pfanne ohne Öl anrösten und Beiseite stellen.
  • Zutaten für das Dressing vermengen, mit den Händen gut durchkneten und für 45-60 Min. durchziehen lassen.

Gebackene Süßkartoffel

  • Süßkartoffeln waschen, trocknen und mit einer Gabel von allen Seiten einstechen. Anschließend auf ein Backblech legen und bei 180 Grad (Umluft) für 45-50 Min. backen, bis sie weich sind.

Pulled Jackfruit

  • Jackfruit abspülen, trocknen und mit den Fingern (odereiner Gabel) in kleine Stücke zerrupfen.
  • Champignons putzen und in Stücke schneiden.
  • Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in einer Pfanne mit Olivenöl ca. 2-3 Min. anschwitzen. Nun die Jackfruit und Pilze hinzugeben und für ca. 2 Min. anbraten.
  • Jackfruit mit der BBQ-Sauce ablöschen und gut vermengen. 10 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen. Etwas Wasser hinzugeben, falls die Mischung zu trocken erscheint.

Anrichten

  • Rotkohlsalat nun auch mit den gerösteten Walnüssen vermengen.
  • Weich gebackene Süßkartoffeln vorsichtig der Länge nach ausschneiden, so dass sie auseinandergeklappt und gefüllt werden können. Die Unterseite bleibt dabei geschlossen.
  • Pulled Jackfruit in die Süßkartoffeln geben und anschließend den Rotkohl-Salat darauf verteilen.
  • Mit Sesam (kann optional auch noch geröstet werden) und gehackter Petersilie toppen und warm genießen.
Veganes Rezept für Pulled Jackfruit mit Süßkartoffel und Rotkohl-Salat auf lebensverliebt.de
Veganes Rezept für Pulled Jackfruit mit Süßkartoffel und Rotkohl-Salat auf lebensverliebt.de

Ich wünsche dir viel Spaß beim Kochen und bin total gespannt auf dein Geschmacks-Feedback! Falls du deine Kreation auf Instagram teilst, freue ich mich sehr, wenn du mich verlinkst und meinen liebsten Hashtag #lebensverliebt nutzt. Damit ich auch ja keine deiner leckeren Kreationen verpasse!

Lebensverliebte Grüße
von Jana

Pin it!

Write A Comment

Recipe Rating